< Säulkopf 3209m und Rauhkopf 3070m
02.08.2015

Berger Kogel 2656m über Berger See Hütte 2181m


Auch um 1030 ist es noch nicht schön, aber ich bin motiviert, den letzten Tag noch zu nützen. Eigentlich will ich nur eine Talwanderung machen, aber beim Abzweiger glustelts mich und ich kann nicht widerstehen. So nehme ich den Weg oberhalb des Zopatnitzenbaches Richtung Berger See Hütte. Alles ist noch nass und schon bald schwimme ich in den Schuhen und die Leggings kleben an der Haut (wenigstens kommt von oben nix mehr nach!). Die Wege scheinen auch nicht richtig gewartet zu sein (keine einzige Entwässerungsrinne), denn richtige Bäche ziehen tiefe Erosionsrinnen und graben sich ins Erdreich ein.

 

Bei der Hütte angekommen, geh ich aber gleich weiter zum Berger Kogel 2656m, da es nicht einladend zum draußen Sitzen ist. Auch am Gipfelgrat ziehen sich mehr als 1m tiefe Erosionsgräben talwärts und auch das Befahren des Steiges mit Motocrossmaschinen machts sicher nicht besser. Heute ist die Sicht nicht besonders gut, aber ab und zu sieht man durch auf Prägraten. Hinunter gehts über den Nordgrat, das Wetterkreuz 2148m und schließlich über den Wasserfallsteig zurück nach Prägraten. Wenigstens noch was Neues erkundet!

Sicht auf den Berger Kogel vom Freitag

Berger See Hütte

heute leider kein Wetter zum Sonnen-Baden

dafür kein Wind

Berger See von oben

Berger Kogel 2656m

Nordgrat: die Wolkenscheide

Blick ins Timmeltal

Wetterkreuz 2148m

oben im Kar liegt der Berger See

Blick auf Prägraten 1309m


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Zelteln

Urlaub zu Hause im Garten. Zuhause und irgendwie doch nicht... Zu viert im 2-Mann-Zelt. Ein bisschen eng...mehr »