< Schlenken wieder einmal
16.08.2018

Ennskraxn 2410m von Kleinarl


Der geniale Bergsommer geht weiter. Hierhin möchte ich auch schon lange, denn der finale Gipfelaufschwung soll recht kurzweilig sein. Ich starte von Kleinarl mit dem Radl um mir beim Rückweg den Hatscher und a bissl Zeit zu ersparen. Ab der Steinkaralm 1700m gehts zu Fuß weiter. Der Weg geht vorbei an zig Heidelbeersträuchern. Vom Blauen See ist bei der Dauerhitze fast nix mehr über. Dann gehts hinauf zum Gipfelanstieg. Bei ein paar kurzen Stellen braucht man die Hände.

Heute bin ich nicht die erste am Gipfel, 3 Einheimische waren vor mir oben. Nach ausgiebiger Rast gehts wieder hinunter, wo ich jetzt doch noch auf einige andere Wanderer treffe. Bei der Alm kehre ich noch kurz ein und dann geht mit dem Rad wieder schnell hinunter. Perfekte Tour!


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Zelteln

Urlaub zu Hause im Garten. Zuhause und irgendwie doch nicht... Zu viert im 2-Mann-Zelt. Ein bisschen eng...mehr »