< St. Jakob Tag 1: Weißes Beil 2766m
25.07.2019

St. Jakob Tag 2: Wetterkreuz 2230m


Heute solls eine Tour auf die gegenüber liegende Seite sein. Es ist wieder schön angesagt. Heute ist Kirchtag in St. Jakob mit Musik, Standln und allem drum und dran. Wir wollen aber auf den Berg. So starten wir direkt bei der NMS. Heidi geht heute recht brav mit Jens, Urs mit mir. Der Anstieg ist ebenso steil wie gestern, dafür macht man gleich Meter. Urs ist wieder sehr brav, mit Däumeling-Geschichten verkürzen wir den Weg. Irgendwann mag er aber auch ins Tragl.

Mittlerweile sind Quellwolken am Himmel, die immer dichter werden. Das war so aber nicht gemeldet! Egal. Als wir beim Gipfelkreuz ankommen regnet es schon leicht, aber nicht tragisch. Man sieht die Regenschleier durchs Tal ziehen. Dann hörts wieder auf, es bleibt allerdings bedeckt. Wir nehmen den anderen Weg hinüber zur Ragötzalm 2110m und dann hinunter zur Brugger Alm 1818m. Jens ist heute matt, ihm gehts nicht so gut. Nach einer Regenerationspause gehen wir dann hinunter, Urs marschiert brav alles selber.

Leider fängt es dann wirklich stark zu regnen an und wir sind froh, als wir beim Auto ankommen und die letzten 2km ins Quartier fahren können.


Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Mähschiffe in der Alten Donau

Wer hat schon mal die "Algen-Mäh-Schiffe" in der Alten Donau in Wien gesehen? Mal interessant...mehr »